impulse gewinnt „Medienpreis Mittelstand“ für Deutschlands bestes crossmediales Projekt

MedienpreisMittelstand_Logo  

Die Video-Serie „Kreative Zerstörer“, bei der das Unternehmermagazin impulse stark wachsende Gründer gegen Marktführer zum Duell antreten lässt, ist mit dem „Medienpreis Mittelstand“ ausgezeichnet worden. Eine Jury kürte die aufwendigen Video-Produktionen des impulse-Teams als bestes crossmediales Projekt in Deutschland. „Ungewöhnliche Perspektiven, schnelle Schnitte und zugespitzte Intros schaffen einen unterhaltsamen Rahmen für tiefgründige Argumentationen“, beschrieb Ulrich Leitermann, Vorsitzender der Vorstände der Signal Iduna Gruppe, das Projekt in seiner Laudatio vor mehr als 100 geladenen Gästen aus Politik, Wirtschaft und Medien am Brandenburger Tor in Berlin: „Das ist Online-Journalismus der besten Sorte.“

KAMPF UM IDEEN: WER HAT DIE BESTEN CHANCEN?

Neue Ideen können gefährlich sein – wenn man sie nicht selbst hat. Nie zuvor sahen sich Unternehmen so tiefgreifenden Veränderungen gegenüber wie heute. Anfangs unterschätzt drängen Start-ups mit neuen Ideen etablierte Unternehmen in die Defensive und verändern ganze Märkte. „Kreative Zerstörung“ hat der schillernde Ökonom Joseph Schumpeter dies einmal genannt. Wirtschaft und Gesellschaft leben von solchen Umbrüchen. Nur: Wer setzt sich durch? Wem gehört die Zukunft? Den Erfahrenen oder den jungen Wilden?

Urteilen Sie selbst – in sechs Duellen, zu denen impulse Branchen-Rivalen einlädt.

ALLE DUELLE 2018

ALLE DUELLE 2017

Wann geht es weiter mit spannenden Duellen?

Im Laufe des Jahres drehen wir weitere Duelle. Sie wollen keines verpassen? Dann tragen Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse in unsere Liste ein - und wir geben Bescheid, wenn das nächste Duell live geht.