impulse machwerk

Die B2B Eventlocation
der besonderen Art.

impulse machwerk

Die B2B Eventlocation
der besonderen Art.

Entdecken Sie unsere B2B Eventlocation

Sie suchen nach einer einzigartigen Location für Ihre Firmenveranstaltungen und Events? Das impulse MachWerk in Hamburg-Bahrenfeld bietet auf knapp 1000 Quadratmetern vielfältige Möglichkeiten. Ob Konferenzen, Workshops, Tagungen oder Seminare – bei uns finden Sie den passenden Rahmen.

Im MachWerk erwartet Sie ein außergewöhnliches Ambiente, das offene Flächen mit individuell gestalteten Räumen verbindet. Unsere großzügige Galerieetage erinnert mit ihren vielen Pflanzen an einen Dschungel, während die gläsernen Workshopräume jeweils einem eigenen Farbkonzept folgen. Darüber hinaus bieten der Mach-Es-Raum und die Bibliothek im Erdgeschoss Raum für Seminare und kreativen Austausch. Für größere Veranstaltungen steht Ihnen natürlich auch die gesamte Fläche des MachWerks zur Verfügung. Die technische Ausstattung ermöglicht Live-Übertragungen innerhalb und außerhalb des Gebäudes.

Kontaktieren Sie uns noch heute, wenn Sie Interesse an einem unserer Räume für ein Seminar oder einen Workshop haben oder das MachWerk für eine Firmenveranstaltung buchen möchten, die Ihren Teilnehmerinnen und Teilnehmern garantiert in Erinnerung bleibt.

Fakten

Hamburg

Bahrenfeld

1–100

Personen

3

Etagen

1

Terrasse

ca. 1000 qm

Nutzfläche

2

Veranstaltungs­flächen

5

Workshop­räume

1

Seminarraum
Sie wünschen sich eine Übersicht über alle Räume und Preise?

Preise für das gesamte MachWerk

ab 3.500

Euro ganzer Tag (8 Std.)

2.000

Euro halber Tag (4 Std.)

450

Euro jede weitere Stunde

Das MachWerk

  • Friederike Hehle
    historizing Agentur für Geschichte
    „Das Event im MachWerk war für mich eine wahre Bereicherung! Der Austausch mit inspirierenden Unternehmerinnen und Unternehmern hat mir neue Perspektiven eröffnet. Gemeinsam haben wir intensiv an aktuellen Herausforderungen gearbeitet, was mir eine klare Sicht auf lange bestehende Fragen verschaffte. Das MachWerk überzeugte als Tagungsort mit durchdachter Gestaltung, der wirklich hält, was er verspricht. Ich komme gerne wieder!“
    Fotografin: Angela Lamprecht
  • Rupert Fey, Geschäftsführer
    beyond flora
    „Das MachWerk ist anders als herkömmliche Coworking-Spaces. Hier tagt man in einem echten Unternehmen, das seine Vision aktiv lebt und umsetzt. Das gibt eine einzigartige Energie, die  intime Atmosphäre ermöglicht intensive Gespräche. Die kleinen, gemütlichen Räume sind ideal für Workshops. Die Flexibilität, nicht alle Räume mieten zu müssen, ist ein großer Pluspunkt. Ich empfehle das MachWerk allen, die sich für ihre Veranstaltung einen inspirierenden Ort abseits des Gewöhnlichen wünschen.“
  • Marike Frick, Geschäftsführerin
    wasjournalistenwollen.de
    „Ich habe noch nie eine so fantastische Location für Workshops und Meetings gesehen. Man möchte gar nicht mehr weg! Wir hatten letztes Jahr das gesamte Haus gemietet, um analoge Breakout-Sessions zu simulieren. Das war inspirierend – und wir haben viele Lobesworte von den Teilnehmern gehört!“
  • Olaf Ringeisen, Geschäftsführer
    Malerinstitut
    „Ich bin ständig auf der Suche nach spannenden Locations und war vom MachWerk von Anfang an beeindruckt: Die Kombination aus altem Industrie-Charme und künstlerischer Gestaltung ist einfach einzigartig. Mittlerweile habe ich schon mehrere Veranstaltungen im MachWerk ausgerichtet. Der Geist der Kreativität ist hier überall spürbar – kein Vergleich zu den üblichen Tagungsräumen in Hotels. Apropos Hotels: Das Designhotel „Superbude“ liegt direkt gegenüber – das macht es für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer entspannt.“

    Impressionen aus dem MachWerk

    YouTube

    Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
    Mehr erfahren

    Video laden

    Video: Ein detaillierter Einblick in die außergewöhnliche Eventlocation des Hamburger MachWerks von impulse

    Galerie-Etage

    Galerie-Etage

    Galerie-Etage

    Galerie-Etage

    Orangener Würfel

    Violetter Würfel

    Foyer

    Galerie-Etage

    Bibliothek

    Mach-Es-Raum

    Arena

    Lage des MachWerks

    Das MachWerk ist Teil des Otto von Bahrenparks, der seit Anfang der 1990er Jahre von der Investorengruppe HP neu erschlossen wurde: ein Zentrum mit Geschäften, Büros, Hotels, Restaurants, Parkanlage und Wohnungen. Das Gebäude ist zentral gelegen (10 min mit dem Auto vom Bahnhof Altona entfernt).
    • Impulse Medien GmbH | Paul-Dessau-Str. 3A | 22761 Hamburg

    HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

    Was macht das impulse MachWerk so besonders?
    Die Kombination aus inspirierender, kreativer Atmosphäre und durchdachtem Design macht das MachWerk zu einem unverwechselbaren Veranstaltungsort. Das MachWerk hebt sich deutlich von herkömmlichen Tagungsstätten ab und bietet ein einzigartiges Erlebnis, das von Teilnehmern und Veranstaltern gleichermaßen geschätzt wird.
    Gibt es eine Preisübersicht?
    Die Preise für das MachWerk und einzelne Räume können Sie hier einsehen und direkt herunterladen.
    Wie kann die Location erreicht werden?
    Das MachWerk ist Teil des Otto von Bahrenparks, der seit Anfang der 1990er Jahre von der Investorengruppe HP neu erschlossen wurde: ein Zentrum mit Geschäften, Büros, Hotels, Restaurants, Parkanlage und Wohnungen. Das Gebäude ist zentral gelegen (10 min mit dem Auto vom Bahnhof Altona und 7 Gehminuten vom Bahnhof Bahrenfeld entfernt).

    Hier können Sie Ihre Route planen.

    Gibt es genug Parkmöglichkeiten?
    Das Gebäude verfügt über acht Parkplätze, die wir auf Anfrage gerne für Sie reservieren.
    Ist das MachWerk barrierefrei?
    Nein, das MachWerk ist nicht barrierefrei.
    Was ist impulse?
    impulse bietet Know-how und ein Netzwerk für Unternehmerinnen und Unternehmer. Bei impulse kommen Inhaber und Geschäftsführer zusammen, die überzeugt sind, dass der Austausch von Ideen und Erfahrungen kein Nullsummenspiel ist, sondern am

    Ende alle erfolgreicher macht. Sie geben sich nicht mit dem Status Quo zufrieden, sondern wollen etwas bewegen. Sie leben das impulse-Motto: „Mach es!“

    impulse gibt es seit 1980 und war anfangs ein Unternehmermagazin. Nachdem es jahrzehntelang vom Hamburger Verlag Gruner+Jahr herausgegeben worden war, gelang es dem damaligen Chefredakteur Nikolaus Förster 2013, impulse im Zuge eines Management-Buy-outs aus dem Konzern herauszulösen, Impulse Medien zu gründen und die Marke – mit einem inzwischen 50-köpfigen Team – zu einem Netzwerk auszubauen.

    Mehr zu impulse

    „Sie haben weitere Fragen?
    Ich helfe Ihnen gern.“

    Jana Binias, Vermietungsmanagement

    Sie erreichen Sie per E-Mail an
    binias.jana@impulse.de

    Wir freuen uns auf Sie!


    Sie interessieren sich für unsere Eventlocation?
    Dann schreiben Sie uns!

    Copyright © - Impulse Medien GmbH