Mitarbeitergespräche können Mitarbeiter motivieren und langfristig ans Unternehmen binden - wenn Sie die richtigen Fragen stellen. Dieser Leitfaden macht es Ihnen leichter.

Vorlage

Mitarbeitergespräch: Mit diesem Leitfaden wird‘s ein guter Austausch

Ein- bis zweimal jährlich stattfindende Mitarbeitergespräche können so viel mehr sein als ein lästiger Pflichttermin: Sie sind eine Gelegenheit, um ausführlich Feedback zu geben und die Arbeit der Mitarbeiter wertzuschätzen. Aber auch, um zuzuhören und sich als Führungskraft selbst Feedback zu holen.

Der Leitfaden gliedert den Rückblick und Ausblick in vier Themenblöcke. Entwickelt hat ihn Antonia Götsch: Sie ist Führungscoach und war bis Ende 2019 Chefredakteurin von impulse.

Für wen ist das sinnvoll?

Für Unternehmerinnen und Unternehmer, die sich zufriedene Mitarbeiter wünschen, die Spaß an ihrer Arbeit haben und der Firma langfristig treu bleiben.

Was bringt’s?

Ein gutes Mitarbeitergespräch fördert das Vertrauensverhältnis, motiviert den Mitarbeiter und ebnet den Weg für seine weitere Entwicklung. Der Leitfaden hilft dabei, das Gespräch zu strukturieren. So fallen wichtige Aspekte nicht unter den Tisch. Die Vorlage liefert außerdem ein Gerüst für das Gesprächsprotokoll.

Was kann ich damit machen?

Sie können die Vorlage am Computer ausfüllen oder sie ausdrucken und handschriftlich ausfüllen – je nachdem, was Ihnen mehr liegt. Außerdem können Sie sie nach Belieben verändern, zum Beispiel Fragen streichen oder hinzufügen.

Gibt’s noch einen Tipp?

Notizen zu einem Gespräch direkt in den Computer zu tippen, ist praktisch. Ein Notebook auf dem Tisch kann allerdings wie eine Barriere zwischen Ihnen und Ihrem Gegenüber wirken. Damit Sie gut in Kontakt zueinander kommen, lieber handschriftliche Notizen machen und diese hinterher in die Vorlage übertragen.

Wenn Sie die ausgefüllte Vorlage Ihrem Mitarbeiter im Anschluss an das Gespräch zuschicken, ist für sie beide dokumentiert, was sie besprochen haben. Daran können Sie dann beim nächsten Mitarbeitergespräch anknüpfen.

Wir bei impulse stellen die Vorlage übrigens allen Mitarbeitern zur Verfügung – das hilft ihnen, sich ihrerseits auf das Mitarbeitergespräch vorzubereiten.