Um fürs Alter vorzusorgen, gelten Immobilien als solide Kapitalanlage. Mit dieser Checkliste finden Sie heraus, ob sich ein Investment in Wohnimmobilien für Sie eignet und wie Sie ein passendes Objekt finden.

Checkliste

Geldanlage: Kommt ein Wohnimmobilien-Investment für mich in Betracht?

In Zeiten von Null- und Negativzinsen lockt der Immobilienmarkt mit mutmaßlich satten Renditen. Außerdem lassen sich Haus und Grund dank günstiger Kreditkonditionen zurzeit noch günstig finanzieren. Gerade für Selbstständige und Firmengründer, die ihre eigene Vorsorgeplanung oft vernachlässigen, kann sich ein Investment in Wohnraum als vorausschauende Kapitalanlage rentieren. Dabei gilt es jedoch die Rahmenbedingungen genau zu beachten. Für wen und unter welchen Umständen lohnt sich der Kauf? Diese Checkliste bietet eine Entscheidungshilfe.

Dieser Download ergänzt den Artikel „Rendite-Räume“ aus dem impulse-Magazin (Ausgabe 3/2022).

Für wen ist das sinnvoll?

Für Unternehmerinnen und Unternehmer, die keinen Liquiditätsengpass haben und nach einer soliden Investitionsmöglichkeit suchen. Sie sollten außerdem Zeit und Interesse haben, sich mit dem Thema zu beschäftigen.

Was bringt’s?

Die Checkliste hilft Ihnen dabei, sich einen Überblick zu verschaffen, ob ein Investment in Wohnimmobilien für Sie geeignet sein könnte. Zudem führt sie durch die wichtigsten Etappen hin zu einem passenden Objekt und dessen Finanzierung.

Was kann ich damit machen?

Sie können die Checkliste am Computer ausfüllen oder sie ausdrucken und handschriftlich ausfüllen – ganz wie Sie mögen. Außerdem können Sie sie nach Belieben verändern, zum Beispiel Punkte streichen oder hinzufügen.

Gibt’s noch einen Tipp?

Eine selbstgenutzte Immobilie sollte nicht als Geldanlage betrachtet werden, da sie keine regelmäßigen Erträge einbringt. Falls Sie es aber scheuen, in die Vermieterrolle zu schlüpfen, und Sie ein so großes Investment Überwindung kostet, seien Sie beruhigt: So geht es vielen beim Immobilienkauf. Sollte jemand aus Ihrem Umfeld damit bereits Erfahrung haben, lassen Sie sich nach Möglichkeit Tipps geben.