Der Staat unterstützt Unternehmen, die sich digitaler aufstellen wollen. Mit dieser Checkliste identifizieren und planen Sie Digitalisierungsprojekte und beantragen erfolgreich Zuschüsse.

Checkliste

Fördermittel für Digitalisierungsprojekte: So bekommen Sie Zuschüsse vom Staat

In die Digitalisierung zu investieren, gehört für viele Unternehmerinnen und Unternehmer zu den drängendsten Herausforderungen. Die Coronakrise hat die Notwendigkeit dazu in vielen Unternehmen verstärkt. Das Gute: Der Staat bietet viele finanzielle Unterstützungsprogramme. Allerdings gleicht die Fördermittel-Landschaft einem Bürokratiedschungel, in dem man sich leicht verirren kann. Mit der Checkliste sehen Sie klar.

Dieser Download ergänzt den Artikel „Geld fürs digitale Upgrade“ aus dem impulse-Magazin (Ausgabe 10/2022).

Für wen ist das sinnvoll?

Für Unternehmerinnen und Unternehmer, die ihren Betrieb digitaler aufstellen wollen.

Was bringt’s?

Die Checkliste hilft Ihnen, sich rasch einen Überblick zu Ihrem Bedarf an Hard- und Software zu verschaffen, rasch passende Förderprogramme und Fördermittel zu beantragen.

Was kann ich damit machen?

Sie können die Checkliste am Computer ausfüllen oder aber sie ausdrucken und handschriftlich ausfüllen – ganz wie Sie mögen. Außerdem können Sie sie nach Belieben verändern, zum Beispiel Punkte streichen oder hinzufügen.