Bei einem Bankgespräch wird Ihr Unternehmen auf den Prüfstand gestellt. Können Sie alle Fragen beantworten, steigt Ihre Chance auf eine Kreditzusage. Mit dieser Checkliste bereiten Sie sich perfekt vor.

Checkliste

Bankgespräch vorbereiten: Was Sie auf keinen Fall vergessen sollten

Bei einem Bankgespräch wird Ihr Unternehmen auf den Prüfstand gestellt. Können Sie alle Fragen beantworten, steigt Ihre Chance auf eine Kreditzusage. Mit dieser Checkliste bereiten Sie sich perfekt vor.

Für wen ist das sinnvoll?

Für Unternehmerinnen und Unternehmer, die einen Kredit beantragen und bei einem Bankgespräch die besten Konditionen aushandeln wollen.

Was bringt’s?

Mit der Checkliste stellen Sie sicher, dass Sie im Bankgespräch nicht in die Bredouille kommen. Wenn Bankberater Ihnen Fragen stellen, möchten Sie Antworten wie: „Das kann ich Ihnen nicht sagen“ oder: „Das weiß mein Steuerberater“ nicht hören.

Was kann ich damit machen?

Sie können die Checkliste am Computer abhaken oder ausdrucken und handschriftlich Haken setzen – je nachdem, was Ihnen mehr liegt. Außerdem können Sie sie nach Belieben verändern, zum Beispiel Punkte streichen oder hinzufügen.

Gibt’s noch einen Tipp?

Gehen Sie Checkliste rechtzeitig vor dem Bankgespräch durch – am besten einige Wochen vorher. Manches muss vielleicht erst vorbereitet werden, bevor Sie es abhaken können.