Wer viele Interessenten auf die eigene Website locken will, kommt um Suchmaschinenoptimierung nicht herum. In dieser Anleitung erfahren Sie, wie Ihre Seite bei Google punktet.

Anleitung

SEO: So schreiben Sie Texte, die bei Google ankommen

Eine Website kann noch so gut getextet sein – wenn keiner sie findet, bringt das Ihrem Unternehmen wenig. Suchmaschinen wie Google spielen eine wichtige Rolle in der Auffindbarkeit Ihrer Seite; deshalb kommen Sie an Suchmaschinenoptimierung (kurz: SEO) nicht vorbei.

In dieser Anleitung lernen Sie, wie Sie eine Website texten, die Ihre Kunden anspricht und auch bei Google punktet. Sie erfahren, wie Sie die passenden Keywords für Ihr Unternehmen finden und an welchen Stellen Sie diese in Texten unterbringen sollten. Und welche weiteren Faktoren die Platzierung Ihrer Website in den Google-Suchergebnissen beeinflussen.

Dieser Download ergänzt die Online-Marketing-Serie „Mehr verkaufen … nach der Krise“ aus dem impulse-Magazin (Ausgabe 4/20, ab Seite 10). Hier geht’s zur Ausgabe im Digital-Archiv.

Für wen ist das sinnvoll?

Für Unternehmerinnen und Unternehmer, die Kunden über Google auf Ihre Angebote aufmerksam machen möchten.

Was bringt’s?

Mit einer optimierten Website verbessern sich Ihre Chancen, bei Suchmaschinen vor Ihrer Konkurrenz zu erscheinen und Interessenten auf sich aufmerksam zu machen.