Zahlen und Fakten, Pressematerial

impulse ist Deutschlands führendes Unternehmermagazin

Das Unternehmermagazin impulse (erscheint zehn Mal im Jahr), digitale Informationen auf impulse.de sowie Firmenbesuche, Workshops und Konferenzen vermitteln Unternehmern und Selbstständigen – branchenübergreifend und überregional – strategische Ideen und konkrete Unterstützung im Tagesgeschäft.

impulse ermöglicht Unternehmern, erfolgreicher zu werden und zu wachsen: mit inspirierenden Ideen, praktischen Tipps und neuen Kontakten. Genutzt wird impulse von engagierten Machern, die anpacken, neue Ideen entwickeln und Werte schaffen – ob sie noch am Anfang stehen oder bereits erfolgreich Firmen führen. Es sind Unternehmer und Selbstständige aus allen Branchen und Regionen, die Lust haben, etwas zu gestalten, sich weiterzuentwickeln und für ihre eigenen Entscheidungen einstehen. Sie leben den impulse-Slogan: „Mach es!“

Gegründet 1980 als Magazin nutzt impulse heute auch digitale Kanäle und Veranstaltungen, um Ideen, Tipps und Kontakte zu vermitteln. impulse ist seit 2013 als inhabergeführter Mittelständler unabhängig: Im Zuge eines Management-Buy-outs übernahm Chefredakteur Nikolaus Förster die Marke vom Verlagskonzern Gruner+Jahr und gründete in Hamburg die Impulse Medien GmbH, die heute 40 Mitarbeiter beschäftigt. Minderheitsgesellschafter ist der Hamburger Kaufmann Dirk Möhrle. 2015 nahm die impulse-Akademie ihre Arbeit auf, die Unternehmer weiterbildet (impulse.de/akademie).


Zahlen seit dem MBO (Stand Februar 2015):

favicon-16x1648.766 Mitglieder im impulse-Netzwerk (Abonnenten)
favicon-16x1613.000 Follower über Social-Media-Kanäle
favicon-16x16290 Blogbeiträge von Nikolaus Förster zur neuen Rolle als Unternehmer
favicon-16x16124 Steuertipps
favicon-16x1638 feste Mitarbeiter
favicon-16x1635 Netzwerktreffen bei innovativen Firmen
favicon-16x1626 Hefte (410 seit dem Start 1980)
favicon-16x166-mal Nachwuchs
favicon-16x164 Redaktionshunde
favicon-16x163 MBO-Parties
favicon-16x161 fehlendes „e“ (Finanzamt machte aus „impulse“ „impuls“)
favicon-16x161 Unternehmerreise in die USA
 


Fakten zum impulse-MBO

Rechtsform & Gesellschafter: impulse-Chefredakteur Nikolaus Förster gründete am 2. Januar 2013 in Hamburg die Impulse Medien GmbH. Eine Woche später unterschrieb er als geschäftsführender Gesellschafter des neuen Verlags den MBO-Vertrag mit Gruner+Jahr, übernahm impulse und beteiligte den Hamburger Kaufmann Dirk Möhrle als Minderheitsgesellschafter an seinem Unternehmen.
Zu den Viten der Gesellschafter >>
 
Zeitplan: Ende Februar 2013 bezog das Team die neuen Verlagsräume im denkmalgeschützten Industriehof in Hamburg-Hammerbrook. 20 Festangestellte aus Redaktion und Verlag wechselten damals von Gruner + Jahr in den neuen Verlag. Bis Anfang 2015 wuchs das Team auf 40 Köpfe.
 
Besonderheiten: Seit dem Management-Buy-out verzichtet impulse auf Aboprämien und Mindestlaufzeiten. Es wird ein altes Prinzip hochgehalten: Nur wer Qualität bietet, verdient es, Geld zu verdienen. Wer nicht zufrieden ist, kann jederzeit ohne Fristen kündigen. Qualität wird daran gemessen, ob es tatsächlich gelingt, Selbstständigen und Unternehmern einen konkreten Mehrwert zu bieten und sie zu inspirieren: über neue Ideen, unabhängige Tipps und wertvolle Kontakte. Dabei spielt der jeweilige Kanal nur eine untergeordnete Rolle: Ob gedruckt, digital oder im persönlichen Austausch etwa auf Netzwerktreffen bei renommierten Firmen – Impulse lassen sich auf allen Kanälen vermitteln. Auch bei Anzeigenpreisen geht impulse einen eigenen Weg: Da die Preise nach Firmengröße gestaffelt sind, haben auch kleinere Mittelständler die Chance, die impulse-Reichweite zu nutzen, um neue Kunden für sich zu gewinnen und so über Werbung zu wachsen. Großer Wert wird auf die Kommunikation mit den Kunden gelegt: Abovertrieb und Kundenbetreuung sind nicht ausgelagert, sondern werden vom impulse-Team übernommen. Diese Maßnahmen verschafften Nikolaus Förster medial den Titel eines „Rebells“ (journalist 11/2013).
 


Presseinformationen zum Download:

impulse-Kurzdarstellung
impulse-Logo
Mach-es-Postkarte
Viten der Gesellschafter

Eigene Pressemitteilungen:

11/2016: 3. impulse-Fehlerkonferenz
08/2016: impulse wird Partner der Oskar-Patzelt-Stiftung
05/2016: Digitalisierungsinitiative für den Mittelstand gestartet
02/2016: DMB und impulse starten Initiative „Aus Fehlern lernen“
01/2016: impulse öffnet Zugang zum Digital-Archiv
01/2016: impulse mit neuem stellvertretendem Chefredakteur
09/2015: 35 Jahre impulse: Empfehlungsmarketing zum Thema „Lieblingsladen“
02/2015: Impulse Medien setzt auf Premiumstrategie
12/2014: impulse erhält Mittelstand Media Award
12/2013: Eigener Vertrieb und Kundenbetreuung
10/2013: Inspiring Network wird neuer Anzeigenvermarkter Print