Bettsystem oder Einheitsmatratze? Das Duell um den perfekten Schlaf

Unter der Marke Lattoflex verkauft Unternehmer Boris Thomas seit Generationen erfolgreich Betten, die sich für jeden Kunden anpassen lassen. Ist das nötig? Das US-Start-Up Casper sagt Nein und hat nur eine einzige Matratze im Programm. Es treten an: Boris Thomas gegen Casper-Chef Constantin Eis.

Das Bremervörder Familienunternehmen Lattoflex tüftelt und forscht seit fast hundert Jahren mit viel Aufwand daran, den Schlaf seiner Kunden immer weiter zu verbessern: mit optimalen Betten und Matratzen. Jetzt bekommen es die Pioniere, die einst den Lattenrost erfunden haben, mit jungen, schnellen Konkurrenten zu tun. Start-ups wie Casper, Muun oder Bruno locken die Kunden im Internet mit großen Versprechen, schnellen Lieferzeiten und niedrigen Preisen. Sie verzichten auf Zwischenhändler und können durch Kapital von finanzstarken Investoren schnell expandieren. Mit einem Mal wird der Markt durcheinandergewirbelt: Wie reagiert der Mittelständler? Lattoflex-Inhaber Thomas Boris trifft auf Casper-Deutschlandchef Constantin Eis.

Das Duell findet Mitte Juni 2017 statt! Weitere Infos finden Sie demnächst hier.

Wann starten die nächsten Duelle?

Juni 2017
M D M D F S S
« Mai    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930