Kampf um Ideen: Wer hat die besten Chancen?

Neue Ideen können gefährlich sein – wenn man sie nicht selbst hat. Nie zuvor sahen sich Unternehmen so tiefgreifenden Veränderungen gegenüber wie heute. Anfangs unterschätzt drängen Start-ups mit neuen Ideen etablierte Unternehmen in die Defensive und verändern ganze Märkte. „Kreative Zerstörung“ hat der schillernde Ökonom Joseph Schumpeter dies einmal genannt. Wirtschaft und Gesellschaft leben von solchen Umbrüchen. Nur: Wer setzt sich durch? Wem gehört die Zukunft? Den Erfahrenen oder den jungen Wilden?

Urteilen Sie selbst – in sechs Duellen, zu denen impulse Branchen-Rivalen einlädt. Das erste Duell zeigen wir im Juni!

Alle Duelle auf einen Blick

Günstig oder individuell? Wer setzt sich im Bettenkampf durch?

Bremervörde gegen New York: Beim ersten Duell tritt Boris Thomas, der Inhaber des Familienunternehmens Thomas („Lattoflex“), dessen Großvater den Lattenrost erfunden hat, gegen Constantin Eis an, den Deutschlandchef des amerikanischen Matratzen-Start-ups Casper, das seit 2016 auch hierzulande den...

Steuern und vernetzen: Wer prägt den Heizungsmarkt?

Mit fast 12.000 Mitarbeitern und einem Umsatz von 2,2 Milliarden Euro ist Viessmann eines der führenden Familienunternehmen in Deutschland – und 100 Jahre alt. Lange spezialisiert auf Heizungen entwickelt der nordhessische Mittelständler inzwischen ganze Kühl- und Energiesysteme. Digital-Chef...

Aktuelle Termin-Informationen

Mai 2017
M D M D F S S
     
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031