Dr. Heinz Rosenbaum

Dr. Heinz Rosenbaum© BLENDE11 FOTOGRAFEN

Vortrag - 11:00 Uhr

»Durch Zuhören zum Erfolg«

Gemeinsam mit seinen Kunden gestaltet E.ON die Energiewende
Die Energiebranche befindet sich in einem tief greifenden Veränderungsprozess. Neben dem Vertrieb von Strom und Erdgas gewinnen umfassende Beratungsdienstleistungen und Energielösungen immer mehr an Bedeutung. Mit rund sechs Millionen Kunden ist die E.ON Energie Deutschland einer der führenden Player im Markt. Das Unternehmen mit Hauptsitz in München sieht sich dabei als Partner der gemeinsam mit den Kunden langfristig tragfähige Lösungen zur Energie-, Emissions- und Kosteneinsparung entwickelt. Der entscheidende Erfolgsfaktor: Zufriedene Kunden, die unsere Produkte und Dienstleistungen gerne nutzen, aufgeschlossen für neue Angebote von E.ON sind und uns weiterempfehlen, sind der beste Weg für nachhaltiges Unternehmenswachstum, sagt Dr. Heinz Rosenbaum, Geschäftsführer der E.ON Energie Deutschland. Auf der impulse-Konferenz erzählt er, wie Kunden als auch das Unternehmen nachhaltig voneinander profitieren.
 

Vita Dr. Heinz Rosenbaum »

Heinz Rosenbaum, geboren 1966 in Aachen, studierte zunächst Metallurgie, Werkstofftechnik und Betriebswirtschaftslehre an der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule und verbrachte im Anschluss ein Jahr am Tokyo Institute of Technology. Ab 1995 nahm er seine Tätigkeit als Associate Principal bei der McKinsey & Company Inc auf, bevor er 2001 zu E.ON wechselte. Dort war er zunächst Bereichsleiter für Strategie und Vertriebsstrategie bis er 2008 in den Vorstand von E.ON Romania SRL in Bukarest wechselte. Heute ist er Mitglied der Geschäftsführung bei E.ON Energie Deutschland mit Sitz in München.

 
E.ON ist Partner der Konferenz "Erfolgsfaktor Kunde!"