Workshop 5 || Partner der Konferenz

»Können Start-ups bei der Digitalisierung von Geschäftsmodellen helfen?«

Die Digitalisierung verändert Märkte, Kunden und Unternehmen. Die Mehrheit der Unternehmen hat daher längst erkannt, dass an der Digitalisierung kein Weg vorbei führt, wenn sie wettbewerbsfähig bleiben möchten. Aber wie lassen sich neue, digitale Geschäftsmodelle entwickeln? Häufig hapert es an der Umsetzung in der Praxis. Während etablierte Unternehmen zögerlich die ersten Schritte wagen, droht eine stetig wachsende Anzahl an Start-ups mit innovativen Geschäftsmodellen in ihre Märkte vorzudringen. Das muss aber kein Bedrohungsszenario sein.
Neben den großen Unternehmen erkennt auch der Mittelstand zunehmend, dass Partnerschaften mit den jungen Gründern die Möglichkeit bieten, in neue Bereiche einzudringen und sich neu und zeitgemäß aufzustellen. Aber was genau können kleine und mittelständische Unternehmen von den Gründern lernen? Können die Start-ups helfen, die digitale Transformation im eigenen Unternehmen anzustoßen? Wir möchten gemeinsam mit Ihnen diskutieren, wie strategische Partnerschaften aufgebaut werden können, die beiden Seiten zu Erfolgen verhelfen. Damit daraus erfolgreiche Geschäftsmodelle entstehen.
 

Das nehmen Sie aus diesem Workshop mit:

  • Wie strategische Partnerschaften mit Start-ups helfen können, neue digitale Geschäftsmodelle zu entwickeln
  • Wie Start-ups und mittelständische Unternehmer erfolgreiche Kooperationen bilden, bei denen beide Seiten voneinander lernen und neue Umsatzfelder entdecken

Profil – TA Triumph-Adler GmbH »

© Thomas Briegel Dr. Daniel Wagenführer ist als General Manager Business Development Sales & Service Group bei der TA Triumph-Adler tätig. In dieser Rolle arbeitet er intensiv an der strategischen Ausrichtung der Vertriebs- und Serviceorganisation und treibt zusammen mit der Geschäftsleitung die Wandlung der TA Triumph-Adler hin zu einem IT-Systemlösungshaus. Zudem verantwortet er in seiner Rolle das Marketing der TA Triumph-Adler GmbH. Zuvor war er als Unternehmensberater bei Deloitte Consulting, als wissenschaftlicher Mitarbeiter der Universität Hamburg sowie bei der IBM Deutschland in der Vertriebs- und Marketingorganisation tätig. In seinen Positionen und Engagements für zahlreiche Kunden aus der IT- und Dienstleistungsindustrie erlangte er tiefgreifendes Wissen über disruptive und evolutionäre Marktveränderung. Daniel Wagenführer ist promovierter Dipl. Kaufmann und Dipl. Wirtschafts-Ingenieur.
Bild © Thomas Briegel

 

250-haleckerDr. Bastian Halecker ist seit 2015 Gründer und Organisator von Startup Tour Berlin. Hier unterstützt er die Zusammenführung von Etablierten und Startups in Berlin, um u.a. die Frage zu beantworten: Wie lässt sich die Kraft der Großen mit der Agilität der Kleinen sinnvoll vereinen? Zuvor war er als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Potsdam und als Unternehmensberater bei Horváth & Partners Managements Consultants tätig. Aktuell ist er CEO der Nestim GmbH, mit dem Ziel Matchmaking zwischen verschiedenen Business Partnern im digitalen Kontext zu betreiben und neue schlagkräftige Ecosysteme zu kreieren.

 

TA Triumph-Adler ist ein deutsches Traditionsunternehmen, das den Sprung vom Zeitalter der Schreibmaschine in die digitale Ära erfolgreich gemeistert hat. Heute steht das Unternehmen für Innovation und intelligente Konzepte für den Arbeitsplatz der Zukunft. TA Triumph-Adler bietet fortschrittliche Produkte an, mit denen Unternehmen automatisiert ihre Dokumente und Informationen managen und sich wettbewerbsfähig aufstellen können.